Termine

 Liebes Publikum, 

endlich dürfen wir wieder spielen,  ich freue mich so auf Sie!

   

September: 

11. September, 15.00 Uhr, "Gans der Bär", Anna Seghers Bibliothek

15. September, 10.00 Uhr, "Gordon und Tapir", Atrium Berlin

17. September, 9.30/11.00 Uhr, "Die Geschichte vom kleinen Onkel", Wolfdietrich Schnurre Bibliothek

20. September, 17.00 Uhr, "Gans der Bär", Liebenwalde

25. September, 15.00 Uhr, Premiere "Die Klanguste", Theater des Lachens 

29./30. September, 10.00 Uhr, "Gans der Bär", Theater der kleinen Form

 

Oktober:

2. Oktober, 10.00 Uhr, "Gans der Bär",  Kulturfenster Heidelberg

2. Oktober,17.00 Uhr,  "Die Zeitdiebe",  Kulturfenster Heidelberg

6. Oktober, 10.00  Uhr, "Die Zeitdiebe",  AGB Berlin 

10. Oktober, 10.00 Uhr, "Elli und der kleine Dino", Premiere, Theater des Lachens

11. Oktober, 9.30 Uhr, "Krähe und Bär", Theater des Lachens

12. Oktober, 9.30 Uhr, "Krähe und Bär", Theater des Lachens

17. Oktober, 10.00 Uhr, "Krähe und Bär", Theater des Lachens

19. Oktober, 9.30 Uhr, "Elli und der kleine Dino", Theater des Lachens

20. Oktober, 9.30 Uhr, "Elli und der kleine Dino", Theater des Lachens

24. Oktober, 15.00 Uhr, "Die Zeitdiebe", Theater Neubrandenburg

 

November: 

4. November, 10.00 Uhr,  "Gordon und Tapir", Statttheater Lichtenberg

5. November, 10.00 Uhr, "Gans der Bär", Statttheater Lichtenberg

8./9. November, "Gans der Bär", Dachau

12. November, "Gans der Bär", München

14. November, 16.00 Uhr, "Die Zeitdiebe", Aschaffenburg

15. November, 10.00 Uhr, "Die Zeitdiebe", Aschaffenburg

20./21. November, "Elli und der kleine Dino", FEZ Berlin (Puppentheaterfest)

28. November, 16.00 Uhr, "Bruno und der Weihnachtsbaum", Güstrow

30. November, 10.00 Uhr, "Bruno und der Weihnachtsbaum", Statttheater Lichtenberg

 

Aktuell 

Die Berliner Sage "Der Teufelsstein vom Humboldthain" ist abgedreht, sowie eine neue Produktion am "Theater des Lachens" fertig geprobt.

Zum Trailer geht es hier: "Krähe und Bär"

Des Weiteren möchte ich Ihnen unsere neue Reihe: HÖR MAL vorstellen. 

Geschichten zur Nacht, oder für eine lange Autofahrt,

für Groß und Klein, für alle Geschichtenliebhaber*innen. 

Hören Sie doch mal rein. Viel Vergnügen.

Zusammenarbeit mit: lautten comagney Berlin

ein ungewöhnlicher Gast ist mit dabei: Die Klanguste! (hier geht es zum Film)

Spielerisch und fast "nebenbei" vermittelt Die Klanguste! ab Juli 2021 in ca. 15-minütigen Filmen Wissen zur jeweils jüngsten lounge und ermöglicht Kindern und Jugendlichen mit spannenden und unterhaltsamen Geschichten einen Zugang zur Barockmusik.

 "Der Riss in der Mauer" , eine schaurige Sage aus Spandau. 

Viel Vergnügen.